Quartier 33 | Barmbeker Straße 33 | 22303 Hamburg
+49 40 63 862 399

Marketing Beratung: Der Kampf durch den Botschaften-Dschungel

Eine Marketing Beratung mit der Sie die richtigen Kunden erreichen

Serpil Uensal bietet ihre Leistungen in der Marketingberatung, Marketing Kommunikationsberatung sowie Marketing Strategieberatung Unternehmen und dessen Mitarbeitern seit vielen Jahren erfolgreich an. Diese Mitarbeiter sind natürlich immer Menschen mit unterschiedlichen Expertisen: Im Marketing sind dies z.B. Mitarbeiter der Kommunikationsabteilung, aber auch Experten, Fach- und Führungskräfte.

Ihr Rüstzeug als Marketing Consultant erwarb Serpil Uensal in Konzernen wie Philips oder auch Johnson und Johnson. Dort lernte sie, wie Marketingprozesse in Gang gesetzt und am Leben gehalten werden. In der späteren Anwendung auf dem freien Markt, durch Engagements in unzähligen Unternehmen, die die Expertin in der Vergangenheit bereits erfolgreich im Rahmen von Marketing Beratungs-Projekten begleitete, füllte sich ihr Werkzeugkoffer immer mehr mit weitreichendem Marketing-Knowhow.

Marketing Consulting Serpil Uensal
© Pixabay

Damit lässt sich für sie auch der allgemeine „Branchenschmerz“ relativ leicht identifizieren. Aktuell sind es die Budgets, die von offline zu online umgeshiftet werden. Die Tracking-Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, sind auf der einen Seite goldwert, auf der anderen Seite müssen Marketer sich mit Restriktiven auseinandersetzen. Denn auch wenn technisch die Grundlagen geschaffen sind, um Leads zu gewinnen, sind gesetzliche Hürden zu nehmen, die es gerade Unternehmen aus dem Mittelstand nicht einfacher machen, adäquat Marketing zu betreiben, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Klienten zu halten. Hier ist dann oft die Hilfe einer externen Marketing Unternehmensberatung gefragt.

Manche Unternehmen besinnen sich auf ihre Markenwerte und ihr “Warum”. Warum machen wir das Ganze? Wer sich diese Frage stellt, erzählt Geschichten und baut Beziehungen auf. Das ist, was relevant ist, da die Geschichten, die über Marke, Unternehmensgeschichte und Erlebnisse zur Emotionalisierung führen und letztlich kaufentscheidende Auswirkungen haben. Stärker in die Marke investieren heißt unter anderem auch, Storytelling in die sozialen Netzwerke zu übertragen. Dazu kann, z.B. im Rahmen einer Marketing Kommunikationsberatung, die Entwicklung von entsprechenden Formaten gehören, mit denen sich Unternehmen ernsthaft auseinandersetzen sollten, die von intensiven Kundenkontakten leben. Umso stärker die Produktpalette in die Breite geht und umso generischer das Angebot, desto wesentlicher ist es, der Nutzergruppe Orientierungshilfen an die Hand zu geben.

„Wir hören uns einander zu, doch wir verstehen uns nicht.“

Ein Fallbeispiel eines mittelständischen Unternehmens mit globaler Präsenz in der Schweiz: Der Auftraggeber briefte Serpil Uensal im Vorfeld einer Marketing Strategieberatung mit folgenden Worten: „Wir arbeiten zusammen und glaubten bisher immer, dass wir von denselben Dingen sprachen, doch tatsächlich ist das nicht der Fall. Die Begrifflichkeiten werden von unseren Mitarbeitern unterschiedlich interpretiert. Und dadurch entsteht Reibung im Unternehmen.“ Hier fließen Beratungsansätze und Trainingseinheiten ineinander. Die Aufgabe lautete: den kleinsten gemeinsamen Nenner finden. Lösungen top-down zu diktieren macht in einem solchen Fall wenig Sinn. Stattdessen muss breitenwirksam ein Verständnis von der Situation geschaffen werden. Die gemeinsame Arbeit an einer gemeinsamen Lösung führt dann zum gewünschten Erfolg.

Marketing Consultant Serpil Uensal

Die Gießkanne in der externen Kommunikation hat ausgesorgt

Ein weiteres bekanntes Kernproblem im Marketing kann ebenfalls durch die Einschaltung externer Dienstleister gelöst werden. Nicht nur einmal kümmerte sich Serpil Uensal als Marketing Consultant darum, zu prüfen, ob die Vermittlung einer einzigen Botschaft im Gießkannenprinzip über alle Kanäle sinnvoll war. Pauschal kann hier gesagt werden, dass dies nicht der Fall ist. Eine hohe Investition des Marketingbudgets bei unklarer Botschaft führt letztendlich zu geringen Rücklaufquoten und zu unbefriedigenden Resultaten. Unpräzise Botschaften verbrennen Geld. Das Bewusstsein dafür zu schärfen, sieht Serpil Uensal als ihre Berufung an.

„Das haben wir immer schon so gemacht.“

Wenn geringe Response-Quoten zum täglichen Geschäft gehören, ist das extrem ineffizient. Wenn Unternehmen gerne Geld ausgeben und dafür keine unmittelbaren Ergebnisse erwarten, können sie besser soziale Projekte unterstützen, statt ergebnislos das Bankkonto eines Publishers zu füllen. Man wirbt ja auch im Baumarkt nicht für glänzende Haare und glatte Haut.

Doch wie bricht man ein solches Gießkannenprinzip auf? Was sind hier die richtigen Maßnahmen? Bei der Beantwortung dieser Frage geht es immer wieder um die Zielgruppe. Mit welchen Herausforderungen sieht diese sich konfrontiert? Welche ihrer Engpässe können mit dem eigenen Unternehmensangebot kompensiert werden? Wo verkehrt die Zielgruppe und vor allem: für welches Mediennutzungsverhalten ist sie bekannt?

Es gibt online unzählige Analysen und Statistiken dazu, teils kostenfrei, teils kostenpflichtig. Auch hier heißt es: Wissen ist Macht. Die Beschaffung des Wissens wird in der Regel preisgünstiger sein, als auf ein sprichwörtlich totes Pferd zu setzen und wider besseren Wissens Geld auszugeben.

 

Ihre Expertin:
Serpil Uensal

Serpil Uensal ist Speakerin, Trainerin, Coach und Beraterin mit über 20 Berufsjahren Erfahrung für Marketing, Produktmanagement und Business Development. Zu ihren Kunden gehören über 100 kleine und mittelständische Unternehmen sowie multinationale Konzerne.

Bereits seit 2005 ist Serpil Uensal als Trainerin und Coach für mittelständische Unternehmen aktiv. Weit mehr als 20.000 Stunden hat Serpil Uensal seither national und international Unternehmen begleitet. Mit ihrem mitreißenden Stil hat sie über 9.000 Teilnehmer in ihren Seminaren, Trainings und Workshops begeistert.

Serpil Uensal ist bekannt für ihr Edutainment. Sie ist eine animierende Moderatorin und leidenschaftliche Storytellerin. In zahlreichen Projekten hat sie ihre exzellenten Präsentationsfähigkeiten schon unter Beweis gestellt. Lokal, digital, national, international: Serpil Uensal versteht es, Menschen mit ihren interaktiven Trainings zu inspirieren und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.

Serpil Uensal

20.000+

Trainingsstunden

9.000+

Teilnehmer

50+

Länder


Profitieren Sie von meiner Expertise

Ich unterstütze Sie dabei, mit einer zielgerichteten Strategie und erprobten Instrumenten Ihr Marketing anpassungsfähiger und erfolgreicher zu gestalten. Verankern Sie nachhaltig dynamisches Marketing in Ihrem Unternehmen und erreichen Sie nicht nur mehr, sondern die richtigen Kunden. Sind Sie bereit, Ihr Marketing professioneller, agiler und anpassungsfähiger zu gestalten?

Serpil Uensal Trainerin & Coach